Kaintown - Warhammer Community

Willkommen Gast, schön, dass du da bist!
 
Warhammer ForumStartseiteGalerieKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Imperium anfangen

Nach unten 
AutorNachricht
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:33 pm

Hi, ich will Imperium als Zweitarmee anfangen und wollte euch daher nach tipps fragen z.B. welche einheiten und welche nicht
(Wer mir sagen will das der Damppanzer scheiße ist oder das ich ihn weglassen soll kanns gleich lassen ich muss ihn einfach reinnehmen da ich ihn so fluffig finde^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:38 pm

Kenne mich mit den Imps nicht so aus, aber Bi-Handkämpfer waren immer schnell tot.

Gut hingegen waren immer die Speerträger mit 2 einfachen ca. 8-10 grossen unterstützungstruppen. Eine Nahkämpfer einheit und eine mit bogen oder armbrust... bin mir nicht sicher vll hatten die auch pistolen oder gewehre.... Mit nem Helden drin ziemlich hart im nehmen ^^


Zitat :
Wer mir sagen will das der Damppanzer scheiße ist oder das ich ihn weglassen soll kanns gleich lassen ich muss ihn einfach reinnehmen da ich ihn so fluffig finde^^

Richtig so! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:40 pm

ich dachte an ein Regiment schwertkämpfer mit ner unterstützungstruppe aus 10Helebadieren/Speerträgern und ner 10ner Einheit Musketenschützen mit ner Hochlandlangbüchse sowie Flagellanten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:44 pm

Passt! ^^

Jedenfalls in meinen Augen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:46 pm

ja und natürlich werde ich wie es sich für ein gutes Imperium gehört einen Sigmarpriester reinnehmen mit magischer Rüstung und magischem Hammer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:49 pm

Brav lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 7:52 pm

Hab auch schon zwei Modelle von Haupmännern/Generälen/Großmeister angemalt werd aber in den Ferien 20 schwertkämpfer und 10 Musketenschützen holen vielleicht auch den Sigmarpriester (fleißig beten das man ihn auch bekommt^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Grot
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 58
dabei seit : 22.03.09

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 10:06 pm

Kannst meine Imps abkaufen. Meine Frustrationstoleranz reicht nicht für's Imperium.
Ein paar Modelle musst du allerdings zusammkleben und der ganze Haufen ist nicht bemalt, dafür habe ich zwei Dampfpanzer (alte Modelle).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do März 26, 2009 10:09 pm

ne danke ich will meine Armee vollkommen neu zusammenstellen mit neuen Modellen und alles und einem der neuen Plastikdampfpanzer und Plastikbihandkämpfer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaintown
Admin
Admin
avatar

Erfahrungspunkte : 137
dabei seit : 18.03.09
Alter : 33

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Fr März 27, 2009 2:13 pm

Ich finde Imp immer als sehr Starken Gegner. Auch der Grot sollte dieses Wissen da wir beide doch eine Niederlage gegen die und die DE hatten,..
Wobei die DE nur den Rest gemacht haben.
Also Dampfpanzer kann dir eine menge bringen... kann aber auch schon nach der 2 Phase nutzlos sein.
Mit Kanonen musst du schätzen können.
Imps sind halt die Mittelklasse, große regi und teils starke bis viel zu schwache einheiten.
Die Abteilungsregel macht sie Sehr stark wenn man dazu kommt dies anzuwenden.

Kriegsaltar macht auch spass,.. ^^

Freue mich diese als Gegner vorzufinden^^ geek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaintown.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Fr März 27, 2009 9:22 pm

Hab hier mal ne Frage nämmlich was ihr zu dem Hauptmann sagt

Hauptmann
Plattenrüstung (RW 4+)
Pistole
Schwert der Macht(+1 S)
Weißer Mantel(Rew 5+/ gegen Flammenattacken 2+)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaintown
Admin
Admin
avatar

Erfahrungspunkte : 137
dabei seit : 18.03.09
Alter : 33

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Fr März 27, 2009 9:39 pm

Meteoreisenrüstung? und Zweihandwaffe? hab buch grad net da aber hast du da nicht ein RW2+ und +2 Stärke ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaintown.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Fr März 27, 2009 10:34 pm

RW 1+ sogar und auch +2 S aber die Meteoereisenrüstung ist schon für den Sigmarpriester reserviert und mein Hauptmann sollte seine Pistole auch nutzen können Modell ist ja schon fertig und alles
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Imperium anfangen   Sa März 28, 2009 2:17 pm

Tag... nochmal <.<

[off Topic] Erstmal zu der Niederlage...
1. war das ein Phyrussieg (hoffe weiß jeder was das ist)
2. war das pecht eindeutig auf Seite der DE und der Imps (abgesehen von Magie, da trägt der Hochelf die Krone des LOOOOSERS rendeer )
3. haben wir nur durch die Einheit schwarze Garde den Dampfpanzer und die Ritter des Imperiums gewonnen ^^ der Rest hat zugesehen (großen Teils von außerhalb des Schlachtfeldes ... sone Feiglinge <.< )

Das Imperium ist zwar mit Vorsicht zu genießen aber keine schlechte Armee, sicher kotzen die gegen einige Dinge voll ab, aber man muss ja bekanntlich auch aus seinen stärken die Vorteile ziehen (was dem Grünen weiter oben ja nicht so gelingt)...
Empfehlen kann ich als Kerneinheiten die Schwertkämpfer, die Armbrustschützen, die Ritter, Musketenschützen (wobei ich Armbrüste vorziehe) und (wenn nen Sigmarpriester drin ist) eine kleine Einheit Flagellanten. Die Abteilungsregel ist in der Theorie gut und KANN abschräcken, aber da würde ich ebenfalls Schwertkämpfer einsetzen, damit die länger mit 5 Mann in der Flanke stehen können und somit Gliederbonus negieren, Schaden sollen die nämlich gar nicht machen meine ich. Die Imperiale Einheit startet somit mit bis zu 6 ins Kampfergebnis wogegen der gegner ohne Sonderboni 1 maximal 2 aufs Kampfergenis hat.

Beste Eliteeinheit ist die Großkanone (wenn man denn einigermaßen schätzen kann, aber das lernt man sonst auch mit der Zeit), aber Bihandkämpfer, Ritter des inneren Zirkels, (gegen Massenarmeen) Mörser und die Schützenreiter sind auch wunderbare Einheiten. Wobei die Binhandkämpfer noch ein wenig schwerer zu spielen sind...

Beste seltene Einheit ist der DAMPFPANZER, dann die Raketenlafette (da sollte man aber die eigene Infantrie n bisl von wegstellen) und sonst kann man die seltenen Einheiten leider vergessen... Flagellanten klauen da nur seltene Slots und die Höllenfeuer-Salvenkanone trifft einfach zu bescheiden dafür dass sie recht schnell zum Selbstmordkommando wird (explodiert ja schon auf die 1-2 und hat gleich 3 mal die Chance auf nen Fehlschuss).

Charaktermodelle kann man find ich alle verwenden, wobei der General recht schwach ist, aber ab und an ist die Regel mit dem Banner ganz nett. Wobei ich nicht finde dass ein Erzlektor zwingend auf nen Altar gehört, weil wenn Altar futsch (gibt genug mit S7) dann ist der Erzlektor mal eben... naja halt sch**** ^^

Hoffe ich konnte helfen, wenn Fragen sind warum ich was gut bzw. nicht gut finde einfach fragen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Bezug: Ausrüstung der Charaktermodelle   Sa März 28, 2009 2:29 pm

Sigmarpriester auf Ross (kannste auch in Infantrie stellen, wirkt sogar stylisch da Infantrie oft von Offizieren auf Pferd angeführt wird)
+ Harnisch
+ Rüstung der Dämmerung
+ Schild
+ Schwert der Macht

RW 1+ wiederholbar und Stärke 5, leider nur 2 Attacken mit KG 4 aber hast ja Hass in der 1. Nahkampfphase

Hauptmann
+ Armeestandarte
+ Meteoreisenrüstung
+ Ikone des Magnus

alternativ kannste den auch mit RW 2+ auf nen Pferd setzen und ihm statt der Rüstung was anderes geben

(Ok wir haben ne Hausregel die alle Armeestandartenträger gleichsetzt, da kann man den auf Pferd noch normal ausrüsten weil das in glaub ich allen neuen Armeebüchern so gemacht wurde... also kannste dem wenn du bei uns mal spielst auch folgendes geben)

Hauptmann
+ Armeestandarte
+ gepanzertes Schlachtross
+ Lanze
+ verzauberter Schild
+ Plattenrüstung
+ Ikone des Magnus

Dieser hier schützt sich sogar gegen Stärke 6 noch auf die 3+ und kostet nichtmal 150 Punkte, dazu bringt er immer +1 aufs KG lässt in 12" Umkreis Aufriebstests wiederholen und macht die eine Einheit der er sich anschließt immun gegen Angst (bei Rittern ganz gut) sein schadenspotenzial ist nix Besonderes aber er ist halt unterstützender Natur

vlt gefällt dir das so ja...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Fr Apr 03, 2009 4:15 pm

Hi wollte mal fragen was für eine Magielehre für das Imperium am besten wäre ich dachte an Feuer/Goldmagie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Mi Apr 08, 2009 5:11 pm

tag...

gold? meinst sicher metall oder ich bin doch schon n bisl zu alt geworden...

also ich finde feuer ist gegen die meisten gegner ganz gut... sonst noch metall und gegen dämonen find ich licht noch gut... licht ist allgemein recht verlockend wegen dem letzten spruch... und sonst hat die magie was unterstützendes und keine all zu hohen komplexitäten... aber naja...

mfg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Landuin
Spielführer und Mentor
Spielführer und Mentor
avatar

Erfahrungspunkte : 47
dabei seit : 28.03.09
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do Apr 16, 2009 7:56 pm

Um es auf den Punkt zu bringen und realistisch auszudrücken: Das Imperium kann gar nichts. Als ein erstes neues Buch der aktuellen Warhammer Edition schien es so zu werden, dass mehr Massen an leichter Infanterie kämpfen und die Charaktermodelle nicht mehr so hart sind. Diese Humanität hielten die GW-Mitarbeiter einfach nicht aus und brachten wieder neue Armeen ins Feld wo einzelne Einheiten mehr Sonderregeln und Kampfkraft haben als die gesamte Armee des Imperiums zusammen. - Um es polemisch auszudrücken. Somit ist das Imperium das momentan schlechteste Armeebuch bei Warhammer. Kein Zweifel. Die Modelle an sich lassen stark zu wünschen übrig und die Einheiten bringen es einfach nicht. Die Abteilungsregel hört sich gut an, bei kleinen Spielen bringen die manchmal auch was, aber bei größeren Spielen kann man das echt vergessen - und das als Armeesonderregel - super lol!
Andere Armeen haben Erstschlag - ja, ganze Armeen, andere haben Hass. Die Abteilungsregel kann da nun wirklich nicht mithalten. Ganz abgesehen von den Stärken der Einheiten...habe ich Stärken gesagt? Pardon, das wird dem Imperium wohl kaum gerecht. Etwas wirklich starkes, die Salvenkanone, haben die mit dem neuen Buch so modifiziert, dass sie absolut gar nichts mehr bringt und so das Imperium gar nichts mehr gegen Plänkler hat.
Willst Du nicht erst einmal ein paar Testspiele mit den Imps machen? Da kannst Du auch meine Modelle benutzen. Denn in den Büchern hört sich einiges viel besser an, als es dann in Wirklichkeit aussieht. Ist ein Angebot. Nicht, dass Du Dir die ganzen Modelle holst und erst im Nachhinein merkst, dass es Dir nicht gefällt pirat
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Do Apr 16, 2009 9:11 pm

Dabei sein ist alles man muss ja nicht immer gewinnen außerdem ist gerade das die herausforderung man muss es schaffen mit Imperium zu gewinnen und ich liebe herausforderungen lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Imperium anfangen   Di Apr 21, 2009 2:46 pm

Tag...

also so krass schlecht finde ich das imperium bei weitem nicht...
die abteilungsregel ist natürlich nicht immer gut, aber dass sie hass nicht das wasser reichen kann.... naja... kann man sehen wie man will... wenn man es auf eine gute einheit bezieht is hass sicher gold wert, aber so speerträger der dunkelelfen... ob die nun hass haben oder in china platzt ne bockwurst...

gute imperiale einheiten sind auch im vergleich mit anderen völkern noch gut... die ritter sind gut wegen ihrem 1+ RW, die schützenreiter beeindrucken durch blanke feuerkraft!!!! der dampfpanzer ist natürlich wie jedes große ziel ein wenig schwer einzusetzen, kann aber eine schlacht mehr als entscheiden... die kanonen sind hart, S 10 W6 schaden... find ich super... bihänder sind leider kaum noch zu brauchen, da andere eliteeinheiten sie zu leicht erschlagen und nicht viel teurer sind...
die kerneinheiten sind ok, meine sind im nahkampf gleich... hass bringt beiden nicht viel... da kommt dann aber im vergleich die abteilungsregel... denn um 8 schwertkämpfer die mir die reihen klauen blocken zu können die grade mal 56 punkte kosten muss ich als gegner rein theoretisch eine einheit schützen oder eine einheit leichte kavallerie reinnehmen... beides teurer und beides nicht wirklich sicher....

die schützen sind ok, sind halt menschen, wer mehr erwartet sollte einfach einsehen dass es nicht am imperium liegt sondern an dem spieler der sie spielt...

insgesamt ist es ein eher schwaches volk, die große stärke ist ein großes potential wenn die armeekomponenten zusammenarbeiten

mfg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Imperium anfangen   

Nach oben Nach unten
 
Imperium anfangen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kaintown - Warhammer Community :: Armeen-
Gehe zu: