Kaintown - Warhammer Community

Willkommen Gast, schön, dass du da bist!
 
Warhammer ForumStartseiteGalerieKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hausregeln etc.

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Hausregeln etc.   Sa März 21, 2009 1:23 pm

Hi ich dachte man könnte sich mal über Hausregeln gedanken machen oder über Verbesserungen in Armeebüchern die Man gerne hätte und die dann als Hausregel genutz werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaintown
Admin
Admin
avatar

Erfahrungspunkte : 137
dabei seit : 18.03.09
Alter : 33

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:09 pm

Sicher hast du schon eine Idee, oder?

Also für Hausregeln bin ich immer offen,.. so fern sie SInn machen.

Wir hatten z.B. mal Hausregel bei Kav. die in einen Wald eine Truppe angreift.
Z.b. das diese keinen Lanzenbonus hat. Oder nur +1 S bekommen durch den Anritt,...
Im Wald Lanzen benutzen ist vllt. nicht die Beste idee,..

Zur Zeit haben wir keine Hausregel die wir auch nutzen,..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaintown.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:31 pm

nun ja so ein paar ideen hätte ich schon aber viele sind wenig durchdacht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 36
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:38 pm

na ja dann mal raus mit der sprache - können wir hier gerne mal diskutieren!^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:41 pm

Eine wäre das einheiten mit Speeren zuerst zuschlagen wenn sie angegriffen werden wie es bei Piken ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 36
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:48 pm

fände ich wiederum nicht so gut, da Piken im Gegensatz zu Speeren wesentlich länger sind und ausserdem schlägt man mit dem Speer nicht einfach auf den antürmenden Gegner sondern hält diese nur ihm entgegen. Somit "könnte" der Angreifer den Speer erst parieren und dann selbst als erster zu schlagen. Das wiederum ginge bei Piken nicht, da diese nun wirklich "extrem" Lang sind (2,5 m ist der schnitt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:50 pm

stimmt auch eine andere Wäre das Einheiten mit Wurfwaffen, Pistolen und Handarmbrüsten beim Angreifen schießen dürfen das gebe einen Malus von -1 also wie stehen und schießen nur umgekehrt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 36
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 7:57 pm

Von der Idee her gut, nur bedenke, dass sie dann im Nahkampf auch eben diese Waffe führen würden! und mal ehrlich, wer versucht schon mit der Pistole ein schwert abzuwehren. Bei den Wurfäxten würde ich dir sogar recht geben, wobei ich nicht weis, ob die nicht zu klein wären!? ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do März 26, 2009 8:00 pm

Die Modelle führen ja fast immer ein Schwert oder eine Axt nebenbei außerdem könnte man das als Nebenregel einbauen wenn man das macht verliert man in dieser Runde den Boni von ZHW, Schilden usw. Modelle mit pistolen erhalten aber immer noch die Bonusattacke im Nahkampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Hausregeln   Sa März 28, 2009 3:48 pm

Tag.... (nervt oder? XD)

bei Wurfwaffen vlt ganz gescheit... bei Pistolen sicher auch noch... aber was sollen die sachen dann kosten... ne assassine von mir könnte dann 3 würfe mit S 5-7 vorher loswerden die immer auf 2 treffen und auf 2 verwunden (ok ab wiederstand 6 verwunden die auf 3+ usw)... n bisl hart oder?
wobei ich nicht weiß warum man mit wurfwaffen nicht IMMER stehen und schießen machen kann... sperrig ist was anderes und viel zeit braucht man auch nicht... ist ja mehr ein reflexwurf... ob ich das wurfmesser nun wieder wegstecke oder einfach richtung gegner zimmer... is glaub ich das gleiche oder?

Piken waren übrigens im Durchschnitt keine 2,5 Meter... die alten Griechen haben mit bis zu 6 meter langen sarissen gekämpft.... ganz anderer schnack oder? Cool

Hellebrarden könnten auch nen update gebrauchen aber die tempelwache und die schwarze garde könnten dann ein wenig overpowered werden... aber immer ruhig her mit vorschlägen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
lord of ulthuan/sylvania
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 98
dabei seit : 22.03.09
Alter : 24
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Di März 31, 2009 9:41 pm

zu den Hellebarden, man könnte doch auf grund ihrer länge aus dem zweiten Glied angreifen, aber dann nicht +1 auf Stärke die stärke addieren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Grot
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 58
dabei seit : 22.03.09

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 01, 2009 9:27 pm

Na dann viel Spaß gegen die schwarze Garde. affraid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
lord of ulthuan/sylvania
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 98
dabei seit : 22.03.09
Alter : 24
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 02, 2009 6:57 pm

Die kriegt man auch irgendwie klein lol! lol! lol! lol! lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Witchking27
Champion
Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 49
dabei seit : 06.04.09
Alter : 37
Ort : Dollern

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 08, 2009 12:02 pm

Also ich habe da mal ein Vorschlag:

Tobi hatte eine Super Idee, ja Tobi!! Very Happy
Und ich unterstütze sie Total!

-Sauruskrieger erhalten erstschlag, machen ja schließlich nichts anderes als Kämpfen und im gegensatz zu diesen lächerlichen Spitzohren bekommen die das schon durch die Gene mit geliefert!!!!
Geile Sache!!!! Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Witchking27
Champion
Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 49
dabei seit : 06.04.09
Alter : 37
Ort : Dollern

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 08, 2009 12:05 pm

Geil, Tempelwache mit Erstschlag und aus zweiter Reihe mit Hellebarden zuschlagen, das doch was!!!

Bin Dafür lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Grot
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 58
dabei seit : 22.03.09

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 10:05 am

Mike, du hast vergessen zu schreiben, dass die Sauruskrieger schon viel länger leben als die Hochelfen (bisher ist noch kein Sauruskrieger an Altersschwäche oder so gestorben) und trainieren unter wesentlich realistischen Bedingungen. Also wenn das (und die Ausführungen von Mike) keine Begründung für ne "Erstschlag-Regel" für Sauruskrieger ist, was dann?

Alternativ würde ich mich mit der Hausregel zufrieden geben Arrow : Hochelfen verlieren gegen Sauruskrieger, Dämonen, Dunkelelfen und Waldelfen ihre Erstschlag-Regel.

Ich wollte es ja zukünftig immer dabeischreiben:
>>>>DIESR BEITRAG IST NICHT ERNST GEMEINT<<<<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 36
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 10:19 am

lol, jetzt hat der erstschlag was mit dem alter zu tun... ^^ Ich dachte immer es käme auf Geschick und Schnelligkeit an!? Und... wenn mich meine grauen Zellen nicht täuschen (hatte auch mal Sauruskrieger) dann sind die nicht nur lahm im kopf sondern auch lahm in arm und bein.... sagt doch mal schnell... wie viel Initiative hat so ein SK noch? 2 oder 1??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Kaintown
Admin
Admin
avatar

Erfahrungspunkte : 137
dabei seit : 18.03.09
Alter : 33

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 10:55 am

Hallo Gamer, Schubser,

Also bitte bei einer Sache hätte ich eine Hausregel:

Hausregel 1:

Bei einem Stegadon der eine Kanonkugel ab bekommt und man triff die Skinks.
Trifft man nicht ein Skinks sondern W3.

Hausregel 2:
Wenn ein Magier ein Spruch auf seine eigenen Truppen Sprechen möchte und die sehen muss.
DARF er auch die einheit nehmen in der er drin steht. Durch den 90° Winkel könnte er das sonst nicht.

Ich denke diese Regeln sind Logisch und keiner hätte hier was dagegen. Oder da Grot ?

Gruß
Ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaintown.de
Witchking27
Champion
Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 49
dabei seit : 06.04.09
Alter : 37
Ort : Dollern

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 8:08 pm

Also ersteinmal hat Inteligenz ja mal überhaupt nichts mit Ini zu tun und wer sagt eigentlich das SK blöde sind, die haben nur das wesentliche drauf was sie brauch Kämpfen, Kämpfen und Kampftaktiken! Cool

PS: Das ist mehr als ein Nachtgoblin drauf hat!!! Laughing
Aber wenn das mit schnelligkeit zu tun hat?
Frage ich mich ja mal warum Chaoskrieger, Dämonen und alle anderen Elfen das nicht können!
Immer diese Warhammer ungerechtigkeiten ist ja wie im Leben die dümmsten Bauern haben die grössten kartoffeln! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 8:19 pm

kein Hochelfenerstschlag bei Zweihandwaffen für die braucht man zum schnellen angreifen Kraft und das ist das was Hochelfen nunmal nicht besitzen also mit Zweihandwaffen schlagen Hochelfen immer zuletzt zu selbst nach Menschen, Zwergen und Kroxigoren etc. (gilt für alle elfen) weil ihnen die richtigen Muckis fehlen Basketball
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Grot
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 58
dabei seit : 22.03.09

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Do Apr 09, 2009 8:54 pm

Ich sehe so, die Verkaufszahlen der Hochelfen sind in den Keller geschossen. Bei GW *grübel grübel*!
Ergebnis: Wir bringen ne Powergamer-Armeeliste raus.

Und diese Powergamer-Liste musste nun irgendwie gerechtfertigt werden, mit Training etc. und obendrein bekommen die Hochelfen noch mehr Elite- und seltene Einheiten. Da frag ich mich, warum es bei den Hochelfen trotz des tollen Trainings noch Kerneinheiten gibt. Ich komme für mich zu dem Schluss, dass Hochelfen-Kerneinheiten die absoluten voll Pfosten sind und die Sonderregel Erstschlag überhaupt nicht verdient haben.

Weger der Hausregel mit dem Stegadon: Es wäre schön, wenn auch andere Armeen so'ne "Nachteil-Hausregel" reingewürgt bekommen. Und wenn es den Spieler (mit der Kanone) nicht gefällt, dass er im zweifel nur einen Skink ausschaltet. Dann soll er mit der Kanone nicht auf's Stegadon schießen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Landuin
Spielführer und Mentor
Spielführer und Mentor
avatar

Erfahrungspunkte : 47
dabei seit : 28.03.09
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Di Apr 21, 2009 8:16 pm

An und für sich begrüße ich das mit den Regeländerungen. Aber dazu zwei Aspekte:
I. Mit weltlicher Logik dürfen wir nicht auf Fantasy Spiele schließen.
II. Wenn es schon jemand bemerkt hat, würde dieser Prozess immer weiter gehen, so dass man nicht nur einzelne Regelaspekte, sondern auch ganze Armeebücher und letztlich auch das Regelbuch selbst umschreiben müsste. Selbst wenn man das getan hätte, würden ja mit der Zeit wieder neue Armeebücher erscheinen und dann müsste ein Großteil dieses Prozesses von vorne beginnen. Wunschdenken ist eine tolle Sache, bringt uns hier aber nicht weiter.

Landuin, der Mächtigste unter der Sonne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 36
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 22, 2009 1:13 am

1.) Landuin ist nicht der mächtigste sondern der schmächtigste - das mal vorweg

2.) Regeln sind da um sie einzuhalten, dass das mal klar ist, ABER die Armeebücher werden scheinbar nicht immer nach dem Regelbuch geschrieben. Will sagen, dass es Dinge gibt und geben wird, die das Regelbuch nicht klar definiert. Bzw. die das Regelbuch nicht als Ausnahme etc wertet. Als beispiel hierbei können wir gerne wieder den Stegadon und die Skinks nehmen auf die mit einer Grosskanone des Imperiums geschossen wird:

Folgende Situation:

Skinks sitzen in der Sänfte auf dem Stegadon und bewegen sich auf die Imps zu. Diese sehen dieses doch grosse Ziel und feuern Ihrerseits die Grosskanone ab und treffen die Einheit.

Laut Regelbuch wird gewürfelt was getroffen wird = OK
Stegadon ist gross = wird bei Wurfergebnis 1-4 getroffen
Skinks sind in einer kleineren Sänfte = wird bei Wurfergebnis 5-6

Angenommen Wurfergebnis ergibt 5 - es werden die Skinks getroffen. Laut Regelbuch kann nur EIN Skink getroffen werden. Auch wenn 5, 6, 7 oder wer weis wie viele drin sitzen. Ich frage: WARUM?

Eine Kanonenkugel ist schnell, gross und gefährlich. Und wieder, Angenommen das Geschoss trifft die Sänfte mit voller wucht. Die Hölzer brechen entzwei und der stoff zu deko reisst. Aber EIN Skink hält die Kugel auf und diese bleibt in der Sänfte liegen..... Eher unwahrscheinlich.....

Anders: Die Kanonenkugel rast über die Sänfte hinweg. Alle Skinks duken sich, ausser einem, den hats dann erwischt.... Geschwindigkeit + Reaktionsvermögen = passiert eher selten....

Fazit (speziell aufgeführt für Landuin):

In diesem Falle sollte wirklich die Hausregel eingreifen und W6 Skinks getroffen werden. Der (kleinen) Logik wegen.

Wer die Kugel allerdings am Ende wirklich auffängt, das Entscheidet wohl nur der Würfel..... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Witchking27
Champion
Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 49
dabei seit : 06.04.09
Alter : 37
Ort : Dollern

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 22, 2009 1:08 pm

Also wenn wir hier so anfangen, können wir auch gleich sagen das Kanonenkugeln Todesstoß gegen alles haben oder meint ihr etwa ein Drache oder ein Riese überlebt einen Einschuss ich glaube nicht Evil or Very Mad

Rchnen wir dochmal das Gewicht plus der Geschwindigkeit dazu, da glaube ich eher das dass Geschoss jedem Monster die Gliedmasen oder ganze Organe wegfetzt.
Und ein Monster mit nem Loch im Brustkorb kämpft bestimmt nicht weiter! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaintown
Admin
Admin
avatar

Erfahrungspunkte : 137
dabei seit : 18.03.09
Alter : 33

BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   Mi Apr 22, 2009 3:58 pm

Mit einer Kanonkugel kannst du einem Drachen in den Fuß schießen,.. oder in den Flügel,..

Mach das bitte mal bei EINEM skink,.. der ist so groß wie die kugel,.. und die Stärke reicht ja nun für Todestoß,.. und w6 Schaden,.. Auch der Drache kann so fix hobs gehen,...

PS Drache kann über Kugel Fliegen Skink kann nur von Sempfte fliegen,..

Was ist denn nicht tot was von ner Kanone Getroffen wird,.. ein Streitwagen der 1 Schadenpunkt verliert ist auch hin,.. (stärke +7)

Also warum sollte mann nur 1 Modell treffen ? Lt. Regelbuch trifft man den Reiter. Also alle Skinks,.. den jeder ist der Reiter,..

Und zusammen sind das die Reiter,.. albino

Wegen diesen unstimmigkeiten soll man auch nur W3 Skinks treffen um es so Fair wie möglich zu gestalten.
Dies macht den Stegadon nicht schlechter,.. Nur keiner kann bitte ernsthaft meinen der eine hatte den Kopf oben und nur der wir von der Sämpfte gerissen und ist Tot,... Am besten hatte er grad den Mund auf und hat die Kugel verschluckt,.. dabei isser erstickt,.. Sorry aber etwas Realismus (um es nicht logik zu nennen) ist auch hier,..

Bitte malt mir mal ein Bild wo die Sämpfte oder EIN Skink getroffen wird und nicht mehr,.. ?
Das Logik in diesem spiel nur teils vertreten ist, berut darauf es einfacher zu gestalten. Siehe War40k.
Alle die gleiche bewegung,.. klar,.. macht total sinn,.. Auch nicht logisch, aber einfach,..

Wenn ich 2milionen Bolter auf nen Rhino losschicke fährt der weiter und die Besatzung bleibt unversehrt,.. nicht logisch oder?

Alleine die auftretende Kraft bei so viel Schuss müsste den Rhino verlangsam,.. tut es nicht,.. weil es zu kompliziert wäre.

Gift wirkt gegen einen Streitwagen,.. nicht logisch aber einfach,..

Das mal nur am rande,.. wenn ich eine Hausregel mache dann ist sie Fair und macht halbwegs sinn.
Ich persönlich habe keine Kanone und auch kein Stegadon. ABER ES MACHT SINN,.. wenn das jemanden in meinem Haus nicht passt, spielt da eine andere Armee oder lebt damit !!!!!!!

GRUß
der Chef
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaintown.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hausregeln etc.   

Nach oben Nach unten
 
Hausregeln etc.
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kaintown - Warhammer Community :: Regeln und FAQ-
Gehe zu: