Kaintown - Warhammer Community

Willkommen Gast, schön, dass du da bist!
 
Warhammer ForumStartseiteGalerieKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 40k Version vom "Phönixstein"

Nach unten 
AutorNachricht
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: 40k Version vom "Phönixstein"   So Jun 21, 2009 8:23 pm

Hatte mal die Idee das man die Kampange "Der Phönixstein" auch in 40k umsetzten könnte, natürlich unter anderem Namen und anderer Story aber sonst mit dem gleichem Prinzip
was haltet ihr von der Idee?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Di Jun 23, 2009 1:23 am

Die Idee von einer Kampagne bei Warhammer 40k find ich super! Nur müsste die jemand anderes schreiben, da ich von dieser Sektion so gar keine Geschichtliche Grundlage habe. Ausserdem sollten wir das dann nach der Fantasy Kampagne starten. Bin auch gerne bereit, mir geschichtliches Wissen in dieser Richtung an zu eignen, nur müsstet ihr alle mir euere Codex-Sammlung langfristig zur Verfügung stellen und das wäre vielleicht ein wenig schwierig!? Mal gucken.

Also ich bin auf jeden Fall dafür! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Di Jun 23, 2009 2:00 am

Erstmal müssen wir die Fantasykampagne schaffen, das ist klar. bezüglich des schreibens würde ich mich da versuchen da ich denke das ich genug Hintergrundwissen besitzte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Di Jun 23, 2009 3:36 am

cool ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Da Grot
aufstrebender Champion
aufstrebender Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 58
dabei seit : 22.03.09

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 01, 2009 11:25 am

Moin,
für die Jenigen, die sich nochmehr Hintergrundwissen aneignen wollen

http://www.lexicanum.de/

Auch wenn die Seite auf den ersten und zweiten Blick sehr unüberichtlich ist enthält sie doch eine ganze Menge an Hintergrund zu Warhammer Fantasy und 40K.

Viel Spaß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MoonKnight
Champion
Champion
avatar

Erfahrungspunkte : 47
dabei seit : 21.03.09

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 01, 2009 12:23 pm

ja, das ist ne sehr gute Hintergrundquelle. Es werden dort aus alles GW-Quellen (WH40K, Forgeworld, Black Libary) die Informationen gebündelt, quasi ein WH Wikipedia. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 01, 2009 1:07 pm

das Lexicanum kenn ich bereits sehr gut, hab da quasi mein gesamtes Wissen her Exclamation Wink

Aber trotzdem danke für den Tipp
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nightlord
Neuling
Neuling
avatar

Erfahrungspunkte : 5
dabei seit : 16.07.09
Alter : 22
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Do Aug 13, 2009 5:09 pm

Die Frage wäre nur welche Armeen bei dieser Campange mitmachen sollten, ich bin dafür das man es Story mäßig so hinkriegen sollte das möglichst viele mitmachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Do Aug 13, 2009 5:30 pm

Da hast du natürlich recht kleiner Bruder!

werde ch berücksichtigen! allerdings lass ichDark Eldar weg, die spielt ja eh keiner lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lassender
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 124
dabei seit : 19.03.09
Alter : 23
Ort : Stade!!!!

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Fr Aug 14, 2009 8:25 pm

Man könnte auch Erweiterungen einbringen wie z.B.: Planetare Invasion...etc.
und diese auch mit Sonderegeln geschichtlicher (was für ein wort) zu machen......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mkvenner
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 138
dabei seit : 28.03.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 15, 2009 1:42 pm

Tag...

da man bei 40k ja eh durch den warp reisen kann sollte es kein problem sein, viele oder auch alle völker einzubinden... bei warhammer fantasy is das ja auch ned schwer wenn man es genau nimmt, feldzüge um bestimmte mächtige artefakte zu sichern sind ja nix ungewöhnliches... und beim sturm des chaos war ja auch jedes volk dabei am mitmischen...

also das mit den völkern einbinden is sicher das kleinste problem^^
ne gute story wird da schwerer glaub ich...


MFG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lassender
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 124
dabei seit : 19.03.09
Alter : 23
Ort : Stade!!!!

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 15, 2009 7:13 pm

Story wird uns sicherlich noch was einfallen wir sind ja nich Hirntod....

Für Cadia 1..2...1..2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kartas
HQ
HQ
avatar

Erfahrungspunkte : 216
dabei seit : 14.03.09
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 15, 2009 8:04 pm

Zitat :
Für Cadia 1..2...1..2


was denn das denn? nie gehört.... bekomme da auch keinen zusammenhang bei raus.... bitte um Aufklärung! ^^

_________________
"Das Leben hört nicht auf, komisch zu sein, wenn Leute sterben, so wenig, wie es aufhört, ernst zu sein, wenn Leute lachen."
- George Bernard Shaw -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kaintown.forumieren.de
Lassender
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 124
dabei seit : 19.03.09
Alter : 23
Ort : Stade!!!!

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   Sa Aug 15, 2009 9:00 pm

Ok ok kein wunder das du das noch nie gehört hast weil ich es mir selbst ausgedacht hab...Imps marschieren halt gern daher 1..2..1..2 ich hätt auch z.B.: "links..rechts..links..rechts" schreiben können oder auch ein schönes Marschlied...."Er ist weder Mensch noch Tier er ist Imperialer Panzergrenadier...."

P.S.:Bei weiteren Fragen,werd ich versuchen zu antworten Laughing



"Männer das ist kein Rückzug,der Planet ist Rund wir greifen von Hinten an!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donarck ehemals Hestan44
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 236
dabei seit : 19.03.09
Alter : 25
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   So Aug 16, 2009 5:40 pm

Hier mal ne Grundidee für ein erstes Szenario viel spaß hab mich extra kurz gehalten für die Lesefaulen;-)

/Die muskulöse Gestalt kam näher immer näher und walzte schnell aber überraschen leise durch das Dikicht, dann sah man das Grüne hässliche Gesicht mit den Hauern und ein Messer schnellte hervor.../ mit schweißnassen Gesicht erwachte Galbaron in seinem Quartier, es musste eine Vision sein. Schnell zog sich der Psioniker an und ging zur Kommandozentrale um den Kommandostab zu warnen das die Orks hier waren und bald kommen würden um sie zu zerschmettern. Draußen war es noch dunkel.......

Spieldauer: 6 Spielzüge

Gelände: es müssen wenigstens 3 Waldstücke aufgestellt werden und wenigstens ein Gebäude, das steht für den imperialen Außenposten.

Spielziel: Vernichtung!

Die Orks:
-Es muss wenigstens eine Einheit Kommandos enthalten sein
-Es ist nur eine Unterstützungsauswahl erlaubt
-Eine HQ-Auswahl erhält kostenlos die Sonderregel Infilltratoren

Die Imperiale Armee
-keine Einheit darf schocken oder Inflltrieren
-Ein Primaris-Psioniker muss enthalten sein, um Galbaron darzustellen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lassender
Held
Held
avatar

Erfahrungspunkte : 124
dabei seit : 19.03.09
Alter : 23
Ort : Stade!!!!

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   So Aug 16, 2009 5:56 pm

Ganz nett ( bischen mehr text kann ich ab Laughing )...würd ich gern machen.... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nightlord
Neuling
Neuling
avatar

Erfahrungspunkte : 5
dabei seit : 16.07.09
Alter : 22
Ort : Stade

BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   So Aug 23, 2009 2:49 pm

Es ist doch irgentwie dämlich das die Geschichte eigentlich an einer Person festhalten muss, also muss man die se Person wohl durch ein artefakt ersetzen Twisted Evil

aber ich schließe mich Lasses meinung an das Dinge wie Planetstrike die Kampange bestimmt abwechslungsreicher machen würde.


"Ich komme wieder"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 40k Version vom "Phönixstein"   

Nach oben Nach unten
 
40k Version vom "Phönixstein"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 14.05.2015 - Neue Questreihe "Am Ruder" - Zeitbegrenzung 30 Tage
» Update vom 24.09.2015 - Neue Questreihe "Goldene Berge" (Zeitbegrenzung 29 Tage)
» Quest "Am Abend"
» Update vom 18.06.2015 - Neue Questreihe "Schlichte Wahrheiten" (Zeitbegrenzung 30 Tage)
» Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kaintown - Warhammer Community :: Comunity-
Gehe zu: